Ausstellung von Giacometti und Surrealismus in Verona | Hotel Veronesi La Torrerre
AUSSTELLUNG GIACOMETTIS und der SURREALISMUS

AUSSTELLUNG: GIACOMETTI UND DER SURREALISMUS IN VERONA

Die Giacomettis Zeit von Chagall bis Kandinsky.

Die Ausstellung erzählt die Pariser Epoche vonAlberto Giacometti unter Bezugnahme auf Künstler wie Kandinsky, Braque, Chagall und Miró und wird vom 16. November 2019 bis zum 5. April 2020 im Palazzo della Gran Guardia im Zentrum von Verona gezeigt.

Die Ausstellung markiert die Rückkehr des Kunsthistorikers Marco Goldin in unsere Stadt, die dieses Jahr Meisterwerke der renommierten Maeght-Stiftung nach Verona bringt: es wird die Paris des frühen 20. Jahrhunderts, die “Ville Lumière” erstellt.

“Es wird eine außergewöhnliche Ausstellung in ihrer Originalität”

Nutzen Sie während der Ausstellung die Gelegenheit, einen erholsamen Aufenthalt im Hotel Veronesi la Torre zu verbringen: er entfernt nur wenige Kilometer von Verona, und bietet einen kostenlosen Shuttleservice in die Innenstadt.

SIE WERDEN ÜBERRASCHT SEIN!

NEWSLETTER

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN