BARRIEREFREIEN TOURISMUS - hotelveronesilatorre

PROJEKT “CURA È VITA” FÜR EINEN BARRIEREFREIEN TOURISMUS

Ein barrierefreier Tourismus ist auch im Hotel Veronesi La Torre dank dem Einsatz von kompetenten Krankenpflegern und dem Projekt “Cura è Vita“ (Pflege ist Leben) möglich. Unser Ziel ist es, den Hotelgästen, die einer Krankenpflege und Therapie am Urlaubsort bedürfen, einen kompetenten Krankenpflegedienst anzubieten.

Der Krankenpflegedienst soll in erster Linie behinderten Menschen zu Gute kommen: dabei möchten wir auf sämtliche Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung eingehen, denen immer noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Alle Hotelgäste sollen bei uns ihren Urlaub sorgenlos genießen.

Der Dienst ist auch für Gäste gedacht, die in Folge eines chirurgischen Eingriffs, sei es ästhetischer als auch therapeutischer Natur, der Krankenpflege bedürfen, wobei der Zugang zum Krankenhaus nicht erforderlich ist.

Das Projekt “Cura è Vita” entstand dank dem Einsatz der Diplomkrankenpflegerin Anna Perini, die ihre menschliche sowie berufliche Kompetenz für die Betreuung vor Ort zur Verfügung stellt.

Infos über Dienste und Kontakte:
Tel: (+39) 366-4493190
E-mail: progettocuraevita@gmail.com

Unsere Partner vom Projekt “Cura è vita” erbringen den gewünschten Krankenpflegedienst direkt vor Ort. Sämtiche Dienste können bei Bedarf telefonisch unter der oben angeführten Nummer vorgemerkt werden. Die Kosten gehen zu Lasten des Patienten/Gastes; die Tarife entsprechen dem nationalen Tarifplan IPASVI (italienischer Dachverband der Krankenpfleger).

UNSERE ANGEBOTE

NEWSLETTER

Resta in contatto con noi