Chat with us, powered by LiveChat

Nützliche Info

Reception

01 April 2020

Keine Kommentare

Zuhause URLAUB VERONA

Aperitif in Verona

Aperitif in Verona

Bei der Suche nach einem netten Lokal für den Aperitif in Verona sind wir Ihnen gerne behilflich: Entdecken Sie die 5 schönsten Lokale für einen Aperitif in Verona!

Verona besitzt eine Seele, die Sie bei einem nächtlichen Bummel durch die Altstadt, unter den Lauben und in den Eingängen der mittelalterlichen Paläste, an der unter den jahrhundertealten Brücken dahinfließenden Etsch oder auf den Spuren der geheimen, von Shakespeare erzählten Liebesgeschichte zwischen Romeo und Julia entdecken können. Verona ist aber auch eine moderne und lebhafte Stadt, die viele kulturelle Highlights und nette Lokale bietet, wo man einen schönen Abend mit Freunden verbringen kann. In den Gastlokalen der Veroneser Movida werden exzellente Weine und spezielle Gerichte serviert. Man hat tatsächlich die Qual der Wahl. Der Abend beginnt jedenfalls mit einem guten Aperitif.

Wir empfehlen Ihnen einige Lokale, wo man in Verona einen besonderen Aperitif trinken kann.

Terrazza bar Al Ponte

Ein ideales Gastlokal für einen Aperitif im Freien: Terrazza bar Al Ponte (via Ponte di Pietra 26, Tel.0459275032). Auf der kleinen Terrasse, die mitten im Grünen versteckt ist, genießen Sie den Ausblick auf den Fluss und das atemberaubende Panorama der alten Steinbrücke Ponte Pietra und des römischen Theaters. Dank den Infrarotlampen kann man auch an kühleren Abenden auf der Terrasse weilen. Für besonders kälteempfindliche Gäste stehen Decken aus Ökopelz zur Verfügung.

terrazza bar al ponte verona aperirivi

Der starke Cocktail Zenzerata, eine Spezialität des Hauses, und die einheimischen Weine werden mit Rohschinken, Soppressa veronese (typischer Veroneser Salami) und lokalem Bergkäse serviert. In der Küche verarbeitet man regionale und frische Produkte, die von Slow-Food-Betrieben angeliefert werden, zu köstlichen Gerichten.
Manchmal werden im Lokal künstlerische und kulturelle Events mit Foto-, Bilder- und Designausstellungen organisiert.

Täglich von 9.00 bis 2.00 Uhr Früh geöffnet; auch für Besuche nach Theateraufführungen geeignet.

Lo Speziale

Das Lokal befindet sich am linken Etschufer im Stadtviertel Veronetta, das die Franzosen abwertend so benannten, weil dieses Stadtteil bei ihrer Ankunft von den Österreichern besetzt war. Das informelle und raffinierte Lokal ist in einem prunkvollen Palast aus dem frühen 19. Jahrhundert untergebracht (via XX Settembre 7, Tel.045.2211399). Die antike Holzbalkendecke, verschiedene schwarz-weiß Fotos, alte Schreibmaschinen, Vintage-Möbel und ein Klavier schaffen eine familiäre Atmosphäre, so wie man sie in den kulturellen Berliner Zentren vorfindet. Lo Speziale organisiert filosofische Abende, den sogenannten “Keramikaperitif”, bei dem ein Tongegenstand gestaltet wird, Abende mit Bänkelsänger, die Geschichten erzählen, und ethnische Dinner.

lo speziale verona aperitivi

Bier, Wein, Spritz oder Cocktails werden mit Appetizern, die hier traditionsgemäß “cicchetti” genannt werden, serviert: Häppchen, Zucchiniblüten, gefüllte Oliven. Die Spezialität des Hauses sind die Frikadellen, die mit frischen Marktprodukten zubereitet werden: Rindfleisch, Salbei und Zitrone; zimbrischem Käse und Senf; Rübstiel.
Von Dienstag bis Samstag von 10.30 bis 21.30 Uhr geöffnet, sonntags und montags geschlossen.

Signorvino

Signorvino (corso Porta Nuova 2A, Tel. 045.8009031) ist ein Lokal, das sich für einen besonderen Aperitif eignet. Über 1500 Etiketten von kleineren und größerer italienischen Produzenten, die Qualitätsweine herstellen, stehen zur Wahl. Ein Weinmanager wird Sie bei der Entdeckung und beim Kauf der Weine beraten.
Zum Aperitif serviert man Rohschinken mit Focaccia, gekochten Schulterschinken, Coppa und Salami, Zola oder Käse mit Senffrüchten oder Honig, Burrata, Mozzarella di bufala oder raffinierte Häppchen: mit Gorgonzola, Radicchio und Nüssen; gekochtem Bauchspeck, Kastagnen und Topfen; Kabeljaucreme und roten Zwiebeln; gekochten Schicken, Tartarsauce und Artischocken.

Auch sollten Sie sich das Dinner mit Weinverkostung (drei Weine werden zu drei verschiedenen Gerichten serviert) und die sogenannten Weinvorlesungen – geführte thematische Verkostungen von 2 Weinen – nicht entgehen lassen.

Signorvino ist täglich von 9.00 bis 24.00 Uhr geöffnet, die Küche ist von 11.30 Uhr bis 23.00 Uhr in Betrieb.

L’Osteria del Bugiardo

Das Lokal Osteria del Bugiardo (corso Porta Borsari 17, Tel. 045.591869) wurde von einem Weinproduzenten, der eine besondere Vorliebe für das Weinbauland Valpolicella hat, mit dem Ziel eröffnet, die Weinkultur zu fördern.

osteria del bugiardo verona aperitivi

Es ist ein kleines, rustikales, aber sehr gepflegtes Lokal.
Die Tischplatten liegen auf großen Fässern auf, man sitzt auf hohen Hockern und die Wände sind aus Stein. Die Atmosphäre ist besonders gemütlich. Das Lokal ist meistens gut besucht, auch wegen der ausgezeichneten Weine, die hier angeboten werden. Neben den Weinen der Weinkellerei Buglioni, die dem Gastwirt gehört, sind in der Osteria del Bugiardo auch viele andere Weinproduzenten vertreten. Das Glas Wein – in Venetien goto genannt – wird mit Wurstwaren, Grissini mit Rohschinken, Käse und Crostoni mit verschiedenem Gemüse serviert.

Die Karte bietet auch regionale Gerichte an, wie zum Beispiel Polenta mit Kabeljau nach Vizentiner Art, Pastissada de caval (dem traditionellen Schmorgericht aus Pferdefleisch), in Amarone geschmortem Rindsbraten, frischen Schweinswürsten, Bauchspeck und Gorgonzola; hausgemachte Nudel mit Bohnen.

Täglich geöffnet von 11.00 bis 24.00 Uhr, freitags und samstags von 11.00 bis 1.00 Uhr.

Unser Aperitif: Hotel Veronesi La Torre

Bar Corte 22

Ein altes Kloster aus dem 16. Jahrhundert mit Fassaden aus roten Ziegeln und weißen Steinen, einem hohen Turm mit Ausblick auf den großen begrünten Innenhof: In diesem Szenario organisiert die bar Corte 22 im Hotel Veronesi (via Monte Baldo 22, Dossobuono di Villafranca, Tel. 045.8619387 und corte.22@hotelveronesilatorre.it) nicht nur für Holtegäste den Aperitif.

Die Bar ist von 8.00 Uhr bis 24.00 Uhr geöffnet.

Im September finden in unserem Innenhof die beliebten Jazzabende mit Aperitif statt. Genießen Sie ausgefallene Cocktails und Finger Food bei Jazzklängen und Lifemusik. Der Eintritt ist kostenlos.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt

Verpassen Sie nicht die Angebote der Woche und entdecken Sie die Stadt der Liebenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.